15th International Benchmarking Symposium

Newest IT Technologies for Competitive Analysis

 15. November 2017
Sofitel München

Strategische Wettbewerbsanalyse / Benchmarking /
Marktorientierung / Deep Learning /
Künstliche Intelligenz / Neuronale Netze /
Kognitive Maschinen / Digitalisierung / Zukunftstechnologien

Wie sieht die Zukunft des Benchmarking aus? Mit welchen neuen Technologien kann die Wettbewerbsanalyse optimal weiterentwickelt werden? Beim 15th International Benchmarking Symposium erhalten Sie wertvolle Einblicke in die „Wettbewerbsanalyse 4.0“ und erfahren, wie die neuen IT-Technologien optimal genutzt werden können, um das Benchmarking noch wertvoller und effektiver für Ihr Unternehmen zu machen.

/ Referenten

Die Referenten des 15th International Benchmarking Symposium

Von den Vordenkern der digitalen Wettbewerbsanalyse lernen.
Erfahren Sie von Experten aus Hochtechnologieunternehmen wie die eigene Wettbewerbsfähigkeit von den Methoden der Digitalisierung profitieren kann

/ Programm

München, 15. November 2017

9.00 Uhr

Torsten Beinke (INDEC)
Begrüßung

9.15 Uhr

Christian Baudis (Google)
Web X.0 – Zukunftsszenarien des
“Internet of Everything”

10.00 Uhr

Silvia Bohrisch (Siemens)

10.45 Uhr

Prof. Dr. Eckard Minx (Daimler)
Auswirkungen von Big Data, Deep Learning und künstlicher Intelligenz auf Unternehmen wie Daimler

/ Bring people together

Tickets für unser Benchmarking-Event

/ Early Bird Ticket

880 €

Bei Buchung bis zum 31.08.2017

/ Standard Ticket

980 €

Bei Buchung ab dem 01.09.2017

“Get Together“
14. November 2017 in einer urigen Münchener Location

Ungefiltertes Expertenwissen – Lernen von den Besten

Exklusiver Teilnehmerkreis und neue Networking Formate

100% Zielfokussierung – Der richtige Umgang mit Daten

Experten-Networking in lockerer Atmosphäre

/ Expertenwissen

Auszug aus den teilnehmenden Unternehmen des 15th International Benchmarking Symposium